Mittwoch , 1 Februar 2023
Startseite » Allgemein » „Zukunftsrat des Bundeskanzlers diskutiert Impulse für den Innovationsstandort Deutschland“

„Zukunftsrat des Bundeskanzlers diskutiert Impulse für den Innovationsstandort Deutschland“

Bundeskanzler Olaf Scholz hatte am Mittwoch zur zweiten Sitzung des Zukunftsrats eingeladen. Gemeinsam mit Forschungsministerin Bettina Stark-Watzinger, Kanzleramtsminister Wolfgang Schmidt und dem Staatssekretär aus dem Bundeswirtschaftsministerium Udo Philipp traf er sich in Berlin mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Der Schwerpunkt der dreistündigen Diskussion lag auf den Innovationspotenzialen der Robotik und Elektrolyseure sowie einer innovationsfreundlicheren Regulatorik. Die zweite Sitzung des Zukunftsrats warf zwei inhaltliche Schlaglichter auf die Themenbereiche Robotik und Elektrolyseure und behandelte grundlegende innovationsgeleitete Fragestellungen. Der Zukunftsrat hat seinen Schwerpunkt bei zwei zentralen Transformationsfeldern gesetzt. Erstens wurden Innovationspotenziale und Marktentwicklungen im Bereich der KI-basierten Robotik beleuchtet und in den Kontext der Resilienz und der technologischen Souveränität gesetzt. Die M...
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner