Montag , 20 Mai 2019
Startseite » Wohnen mit Flair » Aktuelle Möbeltrends

Aktuelle Möbeltrends

Aktuelle Möbeltrends beeindrucken durch Einfachheit und Natürlichkeit, die sich nicht immens von den Trends der Vorjahre abheben. Pflanzen als natürliche Accessoires gehören ebenso wie der Mustermix und Wohnlichkeit im Bad zu den aktuellen Trends in Punkto gemütlich Wohnen. Auch das Sofa ist weiterhin nicht aus den Wohnräumen wegzudenken. Dekoration und Schnick-Schnack findet man in den aktuellen Möbeltrends allerdings nicht.

Wenig Veränderung zum Vorjahr

Das sogenannte Green Living zählt nach wie vor zu den Blickpunkten. Drinnen wie draußen präsentieren sich unterschiedlichste Pflanzen in den verschiedensten Pflanzgefäßen. Einfache Blumen- oder Pflanztöpfe dekorieren das Zuhause ebenso wie Blumenampeln oder moderne Vasen. Beim Green Living werden Pflanzen im Wohnraum stilvoll präsentiert. Natürliche Accessoires sind das Um und Auf bei der Dekoration. Diese Natürlichkeit setzt sich bei den Farben und Materialien für Möbel und Einrichtung fort. Massivholz und Rattan sind die bevorzugten Materialien bei der Wohnraumgestaltung. So wird jeder Raum im Nu wohnlich. Das gilt auch für das Bad. Pflanzen, kleine Teppiche und Vollholz Accessoires machen das Badezimmer zu einem gemütlichen Ort zum Verweilen.

Im Wohnzimmer bleib das Sofa das zentrale Herzstück, wo sich die ganze Familie trifft. Der Ort des Zusammenkommens wird durch ein passendes Tischchen ergänzt. Der Fernseher rückt dabei eher in den Hintergrund. Nicht nur im Wohnzimmer zählt die reduzierte Wohneinrichtung. Ganze Wandverbauten findet man bei den aktuellen Wohntrends nicht. Viel mehr zieren offene Regale zur Aufbewahrung von Gegenständen die Räume.

Flexibilität, Mobilität und digitale Vernetzung

Wichtige Aspekte in der modernen Wohnung sind Flexibilität, Mobilität und digitale Vernetzung. Dabei legt nicht nur die Jugend viel Wert darauf, diesem Trend zu folgen. Auch Junggebliebene orientieren sich daran und verzichten auf eine strikte Raumtrennung. Jeder Raum hat mehrere Funktionen und wird auch dementsprechend möbliert. Je nachdem, worauf man gerade Lust hat, dient das Wohnzimmer auch mal als Arbeitszimmer und im auch Schlafzimmer lässt sich der Arbeitstisch platzsparend unterbringen und schnell wieder wegräumen. Das ermöglichen die zahlreichen Solitärmöbel, die sich problemlos kombinieren, montieren und demontieren lassen.

Glamour in den eigenen vier Wänden

Samt hatte bereits im Vorjahr sein Revival. Samtsofas sind bereits in vielen Wohnungen zu finden und es werden wahrscheinlich dieses Jahr noch mehr. Dabei muss nicht die große Couch im Wohnzimmer ersetzt werden, um diesem Trend zu folgen. Ein kleiner Hocker aus diesem weichen Material kann als Blickpunkt oder Farbtupfer auch zu einer bestehenden Einrichtung platziert werden. So kann man sich langsam an den neuen Trend herantasten. Bei den Lampen wird es rund. Kugelleuchten sind der Renner und in den unterschiedlichsten Varianten erhältlich.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Directory powered by Business Directory Plugin